Areal KAS49 – Geförderter Wohnungsbau

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 16 Wohneinheiten, Aufstockung von bestehenden Mehrfamilienhäusern um 8 Wohneinheiten und Sanierung dieser Gebäude

Bauherr:

BA I: Privater Investor
BA II: GeWoBau der Stadt Schwabach GmbH

Bauort:

Konrad-Adenauer-Str. 49 – 49c, 91126 Schwabach

Status:

Im Bau - Fertigstellung 2018/2019

Wohnfläche:

ca. 1.500 qm

Leistungen:

Gebäudeplanung, LPH 1-9

Auf dem Areal der GeWoBau Schwabach in der Konrad-Adenauer-Straße entstehen in zwei Bauabschnitten insgesamt 24 neue Wohnungen.

Im ersten Bauabschnitt wird der Neubau errichtet, welcher der Nachverdichtung dient und sich quer zu den bestehenden Riegeln stellt.

In dem Gebäude sind 16 geförderte, barrierefreie Wohnungen unterschiedlicher Größe untergebracht, welche über einen Laubengang auf der Nordseite erschlossen werden.

Das Treppenhaus mit Aufzug befindet sich auf der Ostseite in direkter Nähe zum Bestandsgebäude. Die hierauf geplante Aufstockung im zweiten Bauabschnitt wird über einen Übergang mit dem Neubau verbunden, sodass die Benutzung des Aufzugs und somit eine barrierefreie Erschließung der Aufstockung über den Neubau möglich ist.

Im zweiten Bauabschnitt wird das nicht ausgebaute Dachgeschoss des  Bestandsgebäudes zurückgebaut und das Gebäude um ein Geschoss mit Flachdach aufgestockt.

Unsere Idee hierbei war es, die Aufstockung so auszubilden, dass diese jeweils ca. 1,50 m über die bestehenden Außenwände auskragt. Diese Auskragungen bilden somit die Balkone und Laubengänge. Insgesamt entstehen hier 8 neue geförderte Wohnungen, wobei alle barrierefrei ausgebildet sind.

In diesem Bauabschnitt wird zudem das Bestandsgebäude saniert. Vorgesehen sind u.a. großzügige neue Balkone für alle Wohnungen.